Übernahme der Vollmer-Gruppe

Die LDBS Licht­dienst GmbH hat Vollmer-Gruppe über­nommen

Die Transaktion
Die LDBS Lichtdienst GmbH, Falkensee, eines der führenden Licht­dienstleistungs­unternehmen in Deutschland, hat mit ihrem Tochter­unternehmen, der LDBS Dienstleistung GmbH, die in Königsbach-Stein ansässige Vollmer-Gruppe übernommen. Die insolvente H. Vollmer GmbH wurde im Wege einer über­tragenden Sanierung (Asset Deal), deren Schwester­gesellschaften insatech GmbH und Heitronic Asia Industrial Ltd., Hongkong, durch den Erwerb der Anteile (Share Deal) übernommen. Alle Arbeits­plätze sowie die Betriebs­standorte in Königsbach-Stein und Hongkong bleiben erhalten.


Der Verkäufer
Die Vollmer-Gruppe fokussiert sich seit rd. 30 Jahren auf den Handel mit elektro­technischen Kompo­nenten, insbesondere Leuchten, Leucht­mitteln und Zubehör. Der Vertrieb der Produkte erfolgt primär unter den Marken HEITRONIC und insatech. Zum breiten Mandanten­stamm zählen u.a. namhafte Baumarkt­ketten, Möbel­fachgeschäfte, SB-Märkte, Elektrogroß- und -einzelhändler sowie Handwerks­betriebe. Die H. Vollmer GmbH hatte beim Amts­gericht Pforzheim einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenz­verfahrens gestellt.


Der Käufer
Die LDBS Licht­dienst Gruppe ist ein führender One-Stop-Shop Licht­technik-Spezialist im deutsch­sprachigen Raum und bietet Firmen­mandanten aus dem Retail- und Industrie­segment ein voll­ständiges Dienst­leistungs­portfolio rund um das Thema Beleuchtung. Mit seinem inte­gralen Dienst­leistungs­konzept, also der Kombi­nation von Handels­geschäft, Produkt­expertise und vollumfänglichen Services, ist das Unternehmen am Markt einzigartig aufgestellt. Außerdem vermarktet LDBS über Online­plattformen ein breites Produkt-Portfolio aus Lampen, Leuchten und technischen Kompo­nenten.


Die Rolle von benten capital
Um das Unternehmen nach­haltig zu sanieren, wurde benten capital vom Insolvenz­verwalter mit der Durchführung eines M&A-Prozesses für die H. Vollmer GmbH beauftragt. benten capital hat unmittelbar einen struktu­rierten, inter­nationalen Investoren­prozess aufgebaut, den relevanten Markt bearbeitet und mehrere Interessenten in intensiven Verhandlungs­runden bis zum möglichen Kauf­vertrags­abschluss entwickelt. Im Anschluss an das globale Bieter­verfahren haben sich die Verkäufer schließlich für die LDBS Licht­dienst GmbH, ein in Deutschland führenden Licht­spezialist aus Falkensee, als Erwerber entschieden. Die verant­wortlichen Partner seitens benten capital waren Harald Tomaselli und Dr. Florian Eisele.

Handel, Logistik
Deutschland
-

Kontakt

benten Capital begleitet Mandanten über den gesamten Prozess bis zum Abschluss. In unserem multidisziplinär ausgerichteten Team finden Sie für Ihr Anliegen immer den richtigen Ansprechpartner:

T +49 . 711 . 633 859 70

Unsere Standorte