Chemoform AG

benten capital BEGLEITET DIE CHEMOFORM AG BEI DER FINANZIERUNG DER ÜBERNAHME DER FRANZÖSISCHEN FIJA-GRUPPE SOWIE DEN VERKAUF EINER MINDERHEITSBETEILIGUNG AN DIE CRÉDIT MUTUEL EQUITY

Das Unternehmen
Die CF Group mit Sitz in Wendlingen am Neckar ist aus dem Zusammenschluss der deutschen Chemoform AG mit der französischen FIJA-Gruppe entstanden. Wertschöpfungsseitig deckt die inhabergeführte Unternehmensgruppe das gesamte Spektrum von der Herstellung, Ausrüstung und Instandhaltung privater und öffentlicher Schwimmbecken bis hin zu Produkten zu deren Pflege, Hygiene und Wasseraufbereitung ab. Zum umfassenden Markenportfolio gehören u.a. Chemoform, Waterman, Dinotec, Balena, Dr. Nüsken, Aqualux, Naturacqua, RPC und Carré Bleu. Die Gruppe beschäftigt rund 800 Mitarbeiter, ist weltweit in mehr als 40 Ländern aktiv und erwirtschaftet einen konsolidierten Umsatz von über 200 Mio. Euro p.a.

Die Transaktion und Finanzierung
Zur Realisierung der Übernahme der französischen FIJA-Gruppe durch die Chemoform AG wurde nach einem geeigneten Partner gesucht. Der Einstieg von Crédit Mutuel Equity erfolgte über eine Kapitalerhöhung im Rahmen des Zusammenschlusses zur CF Group. Crédit Mutuel Equity wird die CF Group auf ihrem Wachstumskurs künftig mit Kapital, Know-how und ihrem internationalen Netzwerk unterstützen. Aus früheren Investments ist Crédit Mutuel Equity mit dem französischen und internationalen Schwimmbadmarkt vertraut.

Die Rolle von benten capital
Um die Übernahme der französischen FIJA-Gruppe und den Zusammenschluss zur CF Group umsetzen zu können, wurde benten capital von der Chemoform AG mit der Durchführung eines M&A- bzw. Finanzierungsprozesses beauftragt. benten capital hat hierzu innerhalb kürzester Zeit einen strukturierten, internationalen Investoren- und Finanzierungsprozess initiiert, dabei den relevanten Markt adressiert und mehrere Interessenten zur Abgabe eines Beteiligungs- bzw. Finanzierungsangebots entwickelt. Maßgeblich für die Entscheidung zugunsten der Crédit Mutuel Equity war, einen langfristigen Partner zu finden, der als Minderheitsaktionär nicht nur finanziell, sondern auch mit Know-how und seinem Netzwerk das weitere Wachstum des Familienunternehmens unterstützen kann. Der Transaktions- und Finanzierungsprozess wurde seitens benten capital durch Dr. Florian Eisele und Linda Khuu verantwortet und durchgeführt.


Über benten capital
benten capital ist ein führendes, unabhängiges M&A-Beratungshaus für Unternehmen und Konzerne des gehobenen Mittelstandes. Mit fünf operativ tätigen Partnern und erfahrenen Teams an den Standorten Stuttgart und Wiesbaden berät benten capital seine Mandanten bei internationalen Unternehmensver-käufen, -zukäufen und Fragen der Unternehmensfinanzierung. Ein weiterer Fokus liegt auf der Begleitung von Unternehmenstransaktionen in Krisen- und Restrukturierungs- sowie in Insolvenzsituationen. Das weltweite Netzwerk von ausgesuchten, internationalen Kooperationspartnern, zu denen langjährige, persönliche Kontakte der Partner bestehen, gewährleistet die professionelle und effiziente Realisierung komplexer und globaler M&A-Transaktionen.

 

Kontakt für Rückfragen
Dr. Florian Eisele
Tel: 0711 / 633 85 97 0
E-Mail: eisele@benten-capital.com

Schwimmbecken
Deutschland
-

Kontakt

benten Capital begleitet Mandanten über den gesamten Prozess bis zum Abschluss. In unserem multidisziplinär ausgerichteten Team finden Sie für Ihr Anliegen immer den richtigen Ansprechpartner:

T +49 . 711 . 633 859 70

Unsere Standorte